Beratung Coaching Therapie

 

Meine Beratung umfasst ein halbstündiges, kostenfreies Erstgespräch. In diesem offenen Gespräch klären wir gemeinsam, welche Vorgehensweise angezeigt ist, um zum Ziel und / oder zu einer Lösung zu gelangen.

 

Es ist auch ein erstes Kennenlernen, um abzuklären, ob die „Chemie“ stimmt und eine Vertrauensbasis entstehen kann. Diese ist die Voraussetzung für eine intensive Entwicklungs- und Wachstumsphase auf die sich die Klietin, der Klient einlässt.

 

Die Grenzen zwischen Beratung, Coaching und Therapie sind oft fließend.
Ich arbeite deshalb ganzheitlich auf Körper - Bewusstsein - Seele - Geist - Ebenen und folge dabei Ihren individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten.

 

Einsatzbereiche:

  • bei Burnout und Burnoutprävention
  • in Krisensituationen und bei Mobbing
  • bei Ängsten, Unsicherheiten, depressiven Phasen und Depression
  • bei Schwierigkeiten in Partnerschaft, Familie und Beruf
  • zur Unterstützung in Umbruchsituationen und Neuorientierung
  • bei der Suche nach dem Sinn des Lebens
  • für das Entdecken des eigenen Potentials und dem Umsetzen der erkannten Handlungsimpulse
  • bei existentiellen und spirituellen Fragen
  • bei der Verarbeitung von Vergangenem oder Belastendem
  • im Umgang mit schwerer Krankheit, Sterben, Tod und Trauer

 

 

 Die Lehre und die Technologien von Grigori Grabovoi

 

...sind die Antworten der Zukunft auf die Herausforderungen der heutigen Zeit.

 

Die Lehre als Wissens-und Praxisvermittlung nutzt die Informationen des synchronen Hintergrundfeldes , um geistige Zusammenhänge  und Wechselwirkungen von Kosmos, Mensch und Umwelt offen zulegen.

 

Über dieses Feld sind alle Vorgänge im Universum angeschlossen. Es existiert auf der Informationsebene, direkt unter Gott und ist ein allumfassendes Bewusstseinsfeld, dem alle anderen bekannten Felder der physischen Erscheinungen, wie z.B. Elektromagnetismus nachrangig zu geordnet sind.

 

Ähnlich wie bei der klassischen Homöopathie werden unsichtbare, fein- und feinst-stoffliche Verbindungen zur harmonischen Wiederherstellung von Körper, Seele, Geist und Bewusstsein veranlasst.

 

Die Anbindung an Sterne, Steine, Pflanzen, Tiere, Lebensmittel, chemische Elemente und das Nutzen von Zahlenreihen, Farben und Geometrien erlaubt Steuerungen ( Methoden) zur positiven Veränderung unseres Daseins.

 

Dr. Grigori Grabovoi ist der Autor der Lehre " Über die Rettung und harmonische Entwicklung" , die auch durch offizielle Dokumente
der UNO bestätigt wurden.

Er ist Wissenschaftler und Bewusstseinsforscher. Er stellt das erforderliche Universalwissen für das Verständnis der Neuen Zeit zur Verfügung. Das Wissen um das Zusammenwirken der unterschiedlichen Ebenen, von höchster Informations-Ebene bis zur sichtbaren, stofflichen Erscheinung ( Materie) hat er als Akademiemitglied der russischen Wissenschaften ausgiebig erforscht und belegt. G.Grabovoi zeigt darin auf, wie wir durch Konzentration und neue Technologien unser Bewusstsein erweitern können, um Krankheiten, Disharmonien in unterschiedlichen Lebensbereichen aufzulösen und globale Katastrophen verhindert werden können.

Er wurde mit der silbernen Medaille des Nobelpreisträgers I.P.Pawlow > für die Entwicklung der Medizin und des Gesundheitswesens< ausgezeichnet.

Akasha-Chronik Lesungen (Readings)

 

 

 

 

 

wird z.ZT. erabeitet 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meditationen

 

Gemeinsames Zeichen aller Meditationsformen ist, dass die Übungen den Geist des Übenden sammeln, beruhigen und klären.
Wie die Oberfläche eines aufgewühlten Gewässers, auf dessen Grund man nur schauen kann, wenn sie still und das Wasser klar ist. Das ständige „Kopf-Kino“, das Gedanken-kreisen, der „plappernde“ Verstand wird mehr und mehr ausgeschaltet. Gelassenheit und innere Ruhe prägen zunehmend unseren Alltag.

 

Da sich Meditationen je nach Art und Tradition unterscheiden, ist es sinnvoll eine persönliche Meditationsform zu entdecken und diese dann mit Freude und Erfolg zu praktizieren.

 

Ich gebe Ihnen gerne die nötige Anleitung, um  die unterschiedlichen Meditationswege zu erfahren.

 

 

.

 

 

 

Raumklärung/ Space clearing

 

Unsere Umgebung, ganz gleich ob Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Büros und Praxen stecken voller Energie.

 

Alles was an einem Ort geschieht, erzeugt energetisch - Wellen, wie ein Stein, der ins Wasser fällt. Diese Energiewellen bleiben haften und werden in der Umgebung, in Mauern, in Wänden und Böden, in Möbeln und Bildern, in Pflanzen und auch  in Tieren gespeichert. Gelebte Emotionen, gegenwärtige Ereignisse, historisches
 und vergangenes Geschehen bleiben unsichtbar haften. Auf den ersten Blick ist kaum zu erkennen, um welche Energie es sich handelt,  ob sie den Menschen,
 die in diesen Räumen leben, dienlich ist. Doch wir kennen die dichte Atmosphäre nach einem Streit. Die "dicke" Luft ist fühlbar!

 

In allen Kulturen sind Rituale und Zeremonien bekannt, um stagnierende und beeinträchtigende Energiefelder zu beseitigen.
 Der "Frühjahrsputz" hat in unserem Kulturkreis diesen Hintergrund.

Wann ist Raumklärung / SpaceClearing sinnvoll?

bei

  •  als negativ empfundenen, stagnierenden Energien
  •  energetischen Auswirkungen von Unfrieden, Streit, Misserfolg
  •  körperlichen Symptomen, wie Kopfschmerz, Müdigkeit, Allergien
  •  ernsthaften und chronischen Erkrankungen
  •  Krisen und Beziehungsproblemen
  •  Nach Krankheit und Verlust von Angehörigen
  •  Umzug, Geschäftseröffnung und Neuanfang
  •  Vor und nach einem Immobilienkauf- oder Verkauf

 

 

Raum-Klärung / SpaceClearing ist als eine Kunst zu betrachten, die das Reinigen, das Klären, das Ausbalancieren und Wiederaufbauen der Energiefelder
 von Lebensräumen, in aufeinander folgenden Schritten (Durchgängen), beinhaltet.

Eine Raumklärung empfiehlt sich auch im Zusammenhang mit meiner therapeutischen Arbeit, da belastende Energien, z.B. bei Depression, sowohl in
 der Therapie, als auch in den Wohnräumen gewandelt werden. Durch das Anheben der Raumenergie stellen sich Wohlbefinden, Lebensqualität, Freude
 und Handlungsfreiheit  wieder ein.

 

Das Zitat „ wie innen - so aussen, wie aussen - so innen“ hat auch hier seine tiefgehende Bedeutung.

 

 

Veröffentlichungen

 

Zeitschrift „BUNTE“,

Februar 2011

 

„Engelmagazin“,

März/April 2011

 

ARD:

November 2010

 

Wirtschaftsblatt,

September 2005

 

Kraftort „Heiliger Raum“

 

Der „ Heilige Raum“ ist ein Kraftort der Stille und inneren Einkehr, in dem  jede/r  Anbindung, Inspiration und Unterstützung von der göttlichen Ebene erfahren kann.

In unserer hektischen, schnelllebigen Zeit ist es oft ein Bedürfnis in Dialog zu treten mit dem was jede/r individuell als seinen Ursprung benennt.

Ob Sie es für sich als Gott, Höheres Selbst, Engel, Innere Stimme, Höhere Macht  oder Universum etc. benennen, ist eine ganz persönliche Entscheidung.

Doch durch die Zwiesprache entsteht  ein heiliger Raum, ein „Sich-Lösen“ von der äusseren Welt. Ein innerer, tief gehender  Lebens-Wachstums-Prozess wird initiiert. Die Erfahrung, sich in sich selbst, in die Stille, fallen lassen zu können, lässt das heilende, nährende Potential der inneren Welten entdecken, welches jeder Mensch besitzt und Stärke und Kraft gibt.

Die Klärung der Vergangenheit ist ebenfalls eine wichtige Etappe in diesem Zusammenhang.

Und… es geschehen erstaunliche Wunder für Gesundheit, Wohlstand, Beziehungen, Wunscherfüllung, Heilung und Transformation.


Es sind 2 Räume, die nach einander besucht werden.
Im ersten Raum gibt es eine gemeinsame Einstimmung. Die Raum zwei wird  individuell / allein aufgesucht, sodass eine intensiven Erfahrung
in dieser Begegnung für jede/n möglich ist.


Der „heilige Raum“ wird für Besucher zu bestimmten Terminen geöffnet. Von daher ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. 


Ausserdem besteht die Möglichkeit die SPHÄREN-HARMONIE-ANLGE nach Madjid Abdelaziz ( www.desert-greening.com ) anzuschauen, zu erspüren und bewusst die Schwingung des Energiefeldes ( Torus) wahrzunehmen.
 

 

 

Zeremonien und Rituale

 

In unserem Leben durchlaufen wir bedeutende Entwicklungsabschnitte, die ähnlich wie der Jahreslauf von Frühling, Sommer, Herbst und Winter inneren Gesetzen folgen.

Segnungen und Rituale wie Taufe, Hochzeit und Jahreszeitenfeste  sind wie Eckpfeiler, anhand derer  wir eine spirituelle Beziehung zur Erde und zum Himmel erneuern können. Die Hinwendung an die göttliche Urkraft können wir mit unterschiedlichen Namen benennen - je nach Kultur, Religion und /oder innerer Weisheit. Denn die Ahnung,  dass es etwas gibt, was größer ist als wir, lebt in uns allen.

 

An diese Urkraft  wenden wir uns in den besonderen  Zeremonien der Taufe, der Hochzeitsfeier oder zu den Festen des Jahres. Eine innerlich erlebte Form von Andacht, von Verbundenheit, erschließt unsichtbare Zusammenhänge, die das äußere Leben dann durch Vertrauen, Freude, auch Schutz, Kraft und Halt bereichern können.

 

Rituale zu bestimmten Jahreszeiten verbinden uns auf eine wertschätzende Art mit der Wahrnehmung der Natur, den Elemente und den Kräften von Himmel und Erde.

 

Jedes Ritual, jede Segenszeremonie ist individuell und wird mit Ihnen, als Anfragende, gemeinsam entwickelt, geplant, gestaltet und dann feierlich zelebriert.

    

 

 

 

 

 

 

 

 

© Nora Rhiola Klee. Praxis für ganzheitliche Impulse